Filter schließen
Filtern nach:
Facebook
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.
COUCOU
Bienvenue! Ich bin Barbara und lade Euch in meine Farbenwerkstatt ein: entdeckt auf diesem Blog Anleitungen zum Selbermachen für Euer Zuhause!

SHABBY GARTENMÖBEL MIT KREIDEFARBE

 

Projekt Gartenbank! Sobald die Temperaturen wärmer werden und der Garten anfängt zu sprießen, richten wir unseren Blick in die Natur und wollen Sie gestalten! Zumindest geht es mir jedesmal so, wenn mich die Sonne morgens weckt und ich am allerliebsten den ganzen Tag draußen verbringen würde. Balkon, Terrasse, ja der Garten soll gemütlich werden. Wir wollen mit Freunden am Gartentisch sitzen, einen Kaffee in der Sonne vor dem Haus genießen oder uns im Liegestuhl mit einem Buch in der Hand zurücklehnen. Kreidefarbe ist eine Outdoor-Farbe, wenn man sie wetterfest versiegelt: mit dem Coucou Couleur Tungöl ist das möglich. Dieses großartige Möbelöl wurde früher vor allem im Bootsbau verwendet und macht Kreidefarbe witterungsbeständig. Ich habe schon Gartentische, Gartenstühle, Hochbeete und Pflanzkästen mit Kreidefarbe bemalt - diesmal kam eine Gartenbank an die Reihe… . Und natürlich habe ich beim Streichen mit meinem Mann die herrliche Natur in vollen Zügen genossen!

 

Gartenbank-vorher-Coucou-Couleur-Kreidefarbe 

 

Alles, was Du brauchst 

 

  • Gartenmöbel Deiner Wahl (z.B. Gartentisch, Gartenstühle, Gartenbank, Blumenkästen, Hochbeet...)   
  •  Coucou Couleur Kreidefarbe Deiner Wahl (hier 250g MINT )
  • Schleifpapier grob und fein
  • Pinsel für Farbe und Tungöl 
  • Tungöl zum Versiegeln der Farbe
  • fusselfreies Tuch zum Polieren

 

Gartenbank-streichen-okologisch-Coucou-Couleur 

 

Und so geht´s 

 

1. Das Farbpulver wird 1:1 mit kaltem Wasser angerührt. Bei großen Mengen empfiehlt es sich, mit zwei Schüsseln zu arbeiten. Erst z.B. 17 Messlöffel Farbpulver (entspricht einer 250g Packung Kreidefarbe) in die eine Schüssel, dann 17 Messlöffel kaltes Wasser in die andere Schüssel. Dann das Farbpulver langsam in die Schüssel mit dem Wasser schütten und mit einem Farbmixer oder Schneebesen einrühren. 10 Minuten ruhen lassen, noch einmal umrühren und los geht's mit dem Streichen! Hinweis: Lasst die Farbe und das Möbelstück, wenn ihr streicht, nicht in der direkten Sonne stehen!

2. Unsere Gartenbank war vorher schon lackiert und das ist perfekt, denn wir wollen den Shabby Look! Und das bedeutet: da die ökologische Kreidefarbe nicht in den Untergrund rein kann, da der ja lackiert ist, springt sie hier und da ab. Dass die Farbe reißt, siehst Du, wenn sie trocknet (meist schon nach 15 Minuten). Dann kannst Du mit einem Spachtel oder groben Schleifpapier nachhelfen, damit sie richtig abblättert! Dann wird es schön shabby und rustikal! "Milkpaint" , wie unsere Kreidefarbe im englischsprachigen Raum genannt wird, ist wirklich ideal für solche Shabby Effekte, da sie natürlich mit der Holzoberfläche der Möbel reagiert. Dadurch wirkt die Patina sehr authentisch und natürlich gealtert! Unsere Gartenbank haben wir 2x gestrichen. Hinweis: Wenn Du die Bank lieber ebenmäßig gestrichen haben willst, empfehlen wir bei behandelten Oberflächen den Acrylbinder zur angerührten Kreidefarbe zu mischen! (so wie auf dem 1. Foto)   

                                                                                                                                                                                                                                                              Gartenmobel-streichen-shabby-Coucou-Couleur-Kreidefarbe

 

                                                                                                                                                                                                             Gartenmobel-streichen-Coucou-Couleur-Kreidefarbe-Mint

 

                                                                                                                                                                                                             Gartenmobel-streichen-mit-Patina-Coucou-Couleur-Kreidefarbe

 

3. Jetzt kannst Du die Kreidefarbe mit Tungöl versiegeln. Tungöl ist 100% ökologisch und macht Oberflächen bzw. Deine Gartenmöbel extrem wetterfest. Wir empfehlen Dir 2x mit Tungöl zu versiegeln, wenn Eure Möbel etwas aushalten sollen. 1x zu versiegeln reicht, wenn sie geschützt stehen. Nach jedem Ölen nach ca. einer halben Stunde bis spätestens einer Stunde mit einem fusselfreien Tuch polieren.

HINWEIS: Stelle die Gartenmöbel ein paar Tage nicht in die direkte Sonne, da das Tungöl sonst zu schnell trocknet...;)

 

Kreidefarbe-wetterfest-Coucou-Couleur-Kreidefarbe-mint

 

Gartenmobel-Tungol-Coucou-Couleur-Kreidefarbe 

 

Gartenmobel-streichen-Coucou-Couleur-Kreidefarbe-okologisch

 

Shabby-Chic-Gartenbank-Coucou-Couleur-Kreidefarbe

 

Und jetzt im Shabby Look ab in den Garten! Into the wild!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.